Physik-Plattenspieler

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hmm.. also wenn ich 33 1/3 U / min / 0,5 min rechne dann komme ich problemlos auf 66 2/3 U / min^2

ich weiß jetzt mein Problem...peinlich..ich habe 33 mal 1/3 gerechnet und da kommt ja 11 raus..und das geteilt durch 0,5 is was gaanz anderes :@ trotzdem danke :)

0

Kleine Anmerkung:

Aus den gegebenen Daten kann man höchstens die mittlere Bremsverzögerung berechnen. Tatsächlich könnte sie aber innerhalb der 30 Sekunden erheblich variieren.

Nicht bei Hausaufgaben....

0

Nun ja, mehr stand leider nicht in der Angabe, aber bin ja auf die gesuchte Lösung gekommen :)

0

Was möchtest Du wissen?