Physik Optik Totalreflexion

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Licht von Wasser (n=1,33) in Luft (n=1,0) übergeht, wird das Licht vom Lot weggebrochen. Irgendwann ist natürlich der Winkel so groß (90 Grad), dass der Lichtstrahl komplett ins Wasser zurückfällt (Totalreflexion), und sin(90Grad)=1. Damit hast du für den Winkel alpha:
sin(alpha)/sin(90) = n(Luft)/n(Wasser) = 1/1,33, und dies ergibt
sin(alpha) = 0,75 oder alpha = 48,8 Grad

Und wie war es beim Brechungsgesetz? Wenn man von Luft nach Wasser "einstahlt"? Da müsste die Formel doch sin (alpha) / sin (beta) = n2/n1 ?? Hier wird doch dann zum Lot hingebrochen?

0
@AK3592

Da gibt es natürlich auch keine Totalreflexion, sondern da ist dann 48,8 Grad der größte Brechungswinkel, nämlich dann, wenn der einfallende Lichtstrahl so gut wie parallel zur Wasseroberfläche ist (also fast 90Grad). p.s. Oben das in meiner Antwort ist natürlich auch das Brechungsgesetz.

0

Was möchtest Du wissen?