Physik ohmisches Gesetz

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Ohmsche Gesetz besagt eigentlich nur, dass R=U * I ist oder anders ausgedrückt beispielsweise ein 1 (Ohm) = 1 V * 1 A.

Zu Deinen Fragen:

k bedeutet nicht Kilometer (das wäre km), sondern nur kilo und steht für 1000, was bedeutet. dass wenn der Zahlenwert mit 1000 multipliziert wird, dieses k weggelassen werden kann, so würden aus 13k(Ohm) = 13000(Ohm), aus 23kV=23000V, aus 1km=1000m und so weiter.

m steht für milli, was eine Angabe für 1/1000 ist. Das bedeutet, dass der Wert durch 1000 dividiert dem Wert der entsprechenden Grundeinheit ist. Zum Beispiel sind 340mA=0,34A und 13000m(Ohm)=13(Ohm).

Allerdings findet man eine Tabelle dazu in jedem Tafelwerk und auch Wikipedia müsste dazu recht zuverlässig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das 'k' steht für Kilo und Klio bedeutet 1000, deswegen umrechnungszahl 100 und das m...könnte für milli ohm stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mal sagen das k bedeuted kilo, also 1000, deswegen kommst du von 23kV auf 23000 V --> also mal 1000

das m bedeuted milli, also mal 1/1000 (eindausentel) :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

k ist kilo also 1000 auch 10 hoch 3 (z.B 1km sind ja 1000m) und m ist mili also ein tausendstel auch 10 hoch -3 also 0,001 340mA sind umgerechnet 0,34 A also 3 Kommastellen nach links (10 hoch -3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaUrBeF
28.03.2012, 17:23

und die 23kV kilo heißt ja 1000(10 hoch 3) deshalb musst du das Komma um dre stellen nach rechts verschieben!

0

Was möchtest Du wissen?