Physik Ohm Widerstand

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil die Grundform des Ohmschen Gesetz U = R I lautet. URI ist als Schweizer Kanton immer die Eselsbrücke für Physikanfänger gewesen.

Stell' die Formel mal um!

I = U / R

Wenn der Widerstand sich erhöht, sinkt die Stromstärke.


Bei deiner Formel:

I = U * R

Wenn der Widerstand erhöht wird, steigt die Stromstärke. Wenn ich ein Gerät aus der Steckdose ziehe, wird der Widerstand unendlich gross. Bei deiner Formel wird dann auch die Stromstärke unendlich hoch und die Sicherung löst aus.

Das ist Mathematik: Dividenten darf man nicht tauschen, nur Faktoren und Summanden.

Hallo, weil mal jemand herausgefunden hat, das U/I= konstant ist und das dann als Widerstand bezeichnet hat! Anders herum: G=I/U ist der Leitwert ;)

Weil i/u das falsche ergebniss bringt?

Mal davon abgesehen, heißt das U = R x I. URI.

der rest ist umestellen.

KruemeIM0nster 28.11.2013, 22:14

U

-

R x I

U = R x I

R = U / I

I = U / R

Einfach das gesuchte oben abdecken. Naja... sieht ein wenig komisch aus bei dieser auomat. Formatierung hier...

1

Was möchtest Du wissen?