Physik m/v?

 - (Schule, Physik, Aufgabe)

3 Antworten

In der dritten Zeile steht rho=m/V, rho ist dabei die Dichte, m die Masse, V das Volumen des Tropfens. Für Wasser ist rho=1000kg/m^3.

Umgekehrt ist natürlich m=rho*V. rho ist ja von oben bekannt und V berechnet man über die Formel für das Volumen einer Kugel.

Danke und wie komme ich auf diese 3/4

0

Die kommen von der Volumenformel eines Kreises: V=4/3 pi r^3.

0

oh okay vielen Dank!

1

Bitte sehr!

0

Worum geht es überhaupt / thema

unser Thema ist gerade elektrische Feldsträke und zu der Aufgabe mussten wir q so bestimmen, dass dieses Tröpfchen schwebt.

0

Beschleunigung (Physik) Klasse 10?

Hallo!

Wir schreiben morgen eine Arbeit in Physik, das Thema ist Geschwindigkeit, Beschleunigung, ...

Und ich gehe gerade alle Aufgaben im Buch durch und ich komme bei einer Aufgabe nicht weiter... (siehe Bild; Aufgabe A1)

Eigentlich ist doch schon alles gegeben? (Siehe Bild 2, meine Rechnung)

Könnt ihr mir bitte helfen? 😭🙏

...zur Frage

Kann mir jemand den Grund (Physik) nennen?

Oder erklären wie ich drauf komme. Siehe Bild. Aufgabe B und Skizze

...zur Frage

Stromstärke in Drähten berechnen?

Ich muss in Physik eine Aufgabe machen und komme einfach nicht weiter. Die Aufgabe lautet: Die Spannung in den beiden "Überlandleitungen" im Bild (siehe Bild) beträgt 48 V. Berechne die Stromstärke in den Drähten.

Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht bei dem Aufgabe helfen. Danke im Voraus

...zur Frage

PHYSIK! HILFE! Komme bei den letzten vier Aufgaben nicht weiter Kann irgendwer Physik?

In den Bildern seht ihr die vier Aufgaben. Bei 1. geht es irgendwie um Dichte und bei den anderen um gleichförmige Bewegung, da weiß ich nur v=s/t. Habe die alle teils gerechnet aber da kommt nur Mist raus. Kann das irgendwer? Bis Montag morgen muss ich die gelöst haben :*(

...zur Frage

Kraftzerlegung in der Physik

Ich habe diese Aufgabe bekommen und komme einfach nicht weiter. Ich verstehe diese Aufgabe einfach nicht und habe auch keine Ahnung was ich hier machen soll:S Kennt sich hier jemand mit Kräftezerlegung aus und könnte mir helfen? Aufgabe steht im beigefügtem Bild:) Danke MasterKevin;)

...zur Frage

Wie rechnet man diese Aufgabe in Physik?

Hey :) Ich wollte fragen wie man diese Aufgabe rechnet bzw. wie man zu 2 Zahlen kommt. Aufgabe (auch nochmal auf dem Bild abgebildet): Ein Motorrad beschleunigt am Ortsausgang in 3 Sekunden von 50 auf 100 km/h. Die Formel mit der man rechnen muss ist ja a=dann dieses Dreieck und v : t und ich verstehe nicht wo dann die 27,8 und 13,8 herkommen? Es steht im Hefter oben (siehe Bild), dass die erste Zahl die Endgeschwindigkeit und die zweite Zahl die Anfangsgeschwindigkeit aber wie kommt man auf 27,8 und 13,8? BITTE HILFE!!! DANKE!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?