Physik (mechanik) Gleichheit von Kräften

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Kräftegleichgewicht hast du dann, wenn 2 Kräfte in entgegenwirkenden Richtungen mit gleicher Kraft wirken. Z.B. wenn ein Flugzeug einen Parabelflug durchführt (in der oberen Parabelhälfte ist die Fliehkraft (nach oben) und die Gravitationskraft (nach unten) gleich --> Folge: Schwerelosigkeit)

Was ist ein elektrostatisches Gleichgewicht?

Kann mir jemand erklären was ein elektrostatisches Gleichgewicht ist in Bezug auf Feldlinien in Physik?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Hilfe bei einer Physik Aufgabe " Gleichgewicht von zwei Kräften "?

Hi Leute, komme bei dieser physikaufgabe nicht weiter, daher frage ich mal die Community, ich weiß das m = 346g betragen soll. Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Glaubt ihr, die Aussage "Die Lehre von der Gleichheit ist das Ende der Gerechtigkeit" ist korrekt?

"Die Lehre von der Gleichheit ist das Ende der Gerechtigkeit" (von Friedrich Nietzsche). Würdet ihr dieser Behauptung zustimmen? Wenn ja, warum?, wenn nein, warum nicht?

...zur Frage

"Gleichgewicht von Kräften" kann mir das jemand erklären?

Ergibt die Summe, aller angreifenden Kräfte null, d.h einen Kraftpfeil, der Länge null, so liegt ein Kräftegleichgewicht. Der Bewegungszustand des Körpers ändert sich dann nicht, D.h er bewegt sich mit gleichtreibender Geschwindigkeit fort. Diese Geschwindigkeit kann auch null sein. Rechnerisch: Summe aller Kräfte, Kräfte in die eine Richtig positiv - in die andere negativ.

...zur Frage

Wie berechnet man die Aufgabe mit der Gleichheit?

Ich soll diese Aufgabe hier mit Hilfe der Gleichheit berechnen wie geht das?

...zur Frage

beispiele : verformung von kräften?

wisst ihr ein paar beispiele von verformungen von kräften in der physik? sowas wie plastische oder elastische verformung..was gibts denn da noch so?:o danke schonmal :*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?