Physik Masse von Erde auf Mond?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

F = m * g
[Einsetzen]

1187N = m * 9.81 m/s² [nach m umstelle --> Masse des Austronauten]

Nun herrscht auf dem Mond eine andere "g-Konstante" (Gravitation),

d.h. du musst F = m * g_Mond rechnen, um an F zu kommen. (g_Mond steht im Tafelwerk oder im Internet).

Hoffe, dass ich nicht falsch gedacht habe ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach durch 9,81 m/s^2 dividieren, dann hast du die Masse und die ist auf dem Mond dieselbe!! Nur die Gewichtskraft wäre anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PierTa01
21.02.2017, 16:53

Also 12,33? Aber wieso 9,81?

0
Kommentar von PierTa01
21.02.2017, 16:58

Ah 121 ich dachte hoch 2 :D Also Formel einfach F=m/g?

0

Was möchtest Du wissen?