Physik lk ohne Mathe lk möglich?

4 Antworten

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber an meiner Schule wäre es schwierig geworden, weil der mathematische Stoff aus Physik den mathematischen Stoff aus Mathe "überholt" hätte.

Hi,

Physik LK ohne Mathe LK ist überhaupt kein Problem. Vorausgesetzt, du hast ein vernünftiges Verständnis für beides. Aber sonst würdest du ja wohl kaum den Physik LK wählen ;)

Weitere Anmerkung: Bei Deutsch sollte dir klar sein, was auf dich zukommt. Für mich war der Deutsch LK eine interessante Erfahrung. Leider ist der Nutzen gleich Null. Ich bereue es nachträglich, nicht den English LK gewählt zu haben. (Das Niveau im GK war bei uns bescheiden). Englisch hilft dir später immer weiter.

Deutsch LK ist geschenkt und hilft bei Geisteswissenschaftlichen Studiengängen sicherlich weiter.

Englisch macht meiner Meinung nach keinen Sinn, denn im Abi lernt man kein Englisch, da muss man es schon können ;) Man macht dort im Prinzip einen gemischten Unterricht von Politik, Geschichte, Soziologie, nur halt auf Englisch.

Der Unterschied LK zu GK ist generell zu vernachlässigen. Das hört sich immer so toll an, aber die Unterschiede in den Prüfungen fallen kaum auf.

0

Das ist nicht nötig. Du musst nicht Mathe als LK nehmen. Der Unterschied zw. GK und LK ist sowieso nur gering.

Aber in dieser Konstellation fehlt dir noch eine Gesellschaftswissenschaft. Wenn du Physik, Deutsch und Mathe hast, (egal ob als LK oder GK) brauchst du noch Poitik, Geo, Geschichte, Sozi etc.

3/4 abiturfach - Was ist am besten?

Ich habe in Deutsch (10Klasse,Gymnasium) eine 3+ (Mündlich 2 , Schriftlich 3-/4+). Ich muss jetzt ein viertes abifach , also mündlich,wählen . Was würdet ihr mir empfehlen , habe : Englisch LK Pädagogik LK Mathe GK Deutsch/Informatik etc GK Könnt ihr mir sagen wie beispielsweise Deutsch Informatik oder mathe im mündlichen ablaufen? Ist mathe z.B. Mündlich oder Schriftlich leichter? Wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet bei meinen Fächerwahlen! MfG

...zur Frage

Achtet die Uni Heidelberg auf die gewählten Fächer in der Kursstufe und Abi?

Hallo,

ich gehe im Moment in die 10. Klasse eines Gymnasiums(G8) und bin dabei meine Kurse zu wählen. Da ich später mal Medizin studieren möchte, will ich alle drei Naturwissenschaften behalten (Bio, Physik, Chemie). Mein aktueller Plan sieht so aus:

Deutsch, Mathe, Französisch, Bio, Sport ----- LK

pflicht GK: Kunst, Geo, Geschichte, Gk( Politik), Reli

Physik, Chemie---- GK

Meine Frage: Ich würde gerne in Heidelberg Medizin studieren( habe auch gute Noten) und wollte wissen, ob es "schlimm" ist Sport LK zu nehmen (ich könnte auch Physik LK nehmen, aber in Sport ist es wahrscheinlicher, dass ich eine bessere Punktzahl bekomme, was mir dann ja auch etwas für den NC bringt). Schaut die Uni nur auf den NC oder auch auf die gewählten Fächer?

...zur Frage

Wie schwer ist Mathe im Gymnasium, wenn man es nicht als Grund- oder Leistungskurs hat?

...zur Frage

LK verwählt!?Englisch oder Mathe?

Hallo liebe Leute,

ich habe gerade Sommerferien und zerbreche mir den Kopf, ob meine LK Wahl die richtige war. Ich komme nach den Ferien dann in die 11. Klasse (Oberstufe) und habe mich für Englisch LK und gegen Mathe LK entschiden. Also man muss bei uns an der Schule 2 der 3 Hauptfächer (D, M, E) erhöht (LK) belegen. Ich habe auf jeden Fall Deutsch, weil ich da immer zwischen 1 und 2 stand und es mir Spaß macht.

Bei Englisch und Mathe war ich aber total aufgeschmissen, was ich nehmen soll. Ich war früher (Grundschule, 5.&6. Klasse) richtig schlecht in Mathe (Grundschule:4 und in der 5. & 6. meistens 5-en). Ab der 7. habe ich für mathe gelernt und mich seitdem von der 5 auf eine 3+ hochgearbeitet. Ist das zu schlecht für mathe LK? Ich habe auch Nachhilfe.

In Englisch war ich in der Grundschule auch nicht grad die beste und in der 5.&6. auch nicht (Note 4). Ab der 7. gings auch hier aufwärts. Hatte auch mal 2-en auf den Zeugnis, aber bin jetzt wieder bei ner 3. Mein Problem in Englisch ist irgendwie, dass ich gar nicht diesen großen Wortschatz habe. In Mathe fehlen mir jedoch auch manche Grundlagen und ich kann logisch denken einfach nicht so gut. Ich lerne lieber 10 Seiten auswendig. Ich weiß auch nicht an welchem Fach ich mehr Spaß habe...beide irgendwie so normal, also ich hasse jetzt keins der beiden. Was ich später für einen Beruf haben werde, weiß ich noch überhaupt nicht. Meine Mathe- Nachhilfe hat mir abgeraten Mathe LK zu nehmen, weil er meinte, dass Mathe Lk schon ziemlichvanspruchsvoll ist und um einiges schwerer als Mathe GK ist. Er meinte, bei Englisch macht es fast keinen Unterschied ob man GK oder LK hat. Was vielleicht auch noch ganz wichtig ist zu erwähnen ist dass ich in dem fach das ich jetzt als LK nehme, nicht mein Abi schreiben muss. Ich habe ja englisch LK genommen und würde mein Abi dann in deutsch LK und mathe GK schreiben. Meint ihr das wäre machbar? Was ratet ihr mir? War es falsch sich für den Englisch LK entschieden zu haben? Sorry für den langen text...

...zur Frage

Matheleistungskurs, was wählen?

ich werde morgen meine Leistungskurse für die Q1 und die Q2 wählen (bin grad in der Ef eines gymnasiums/NRW). Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich Mathe- oder Deutschleistungskurs wählen soll, ich steh in beidem 2 (zeugnis), aber mir meinten manche, das Matheleistungskurs sehr schwierig sei und das nicht so wie in der Ef ist. Was ist der grosse unterschied zwischen matheleistungskurs und Grundkurs und könnt ihr mir auch beispielaufgaben in beiden typen?

...zur Frage

Physik als Muendliches Abi Fach eine Gute Wahl?

Was haltet ihr davon Physik als GK im Abi Muendlich

mir fällt keine andere Kombination ein als Fächer habe ich

LK Deutsch Erdkunde

GK Mathe Physik

oder welche Kombination wuerdet ihr mir hier empfehlen, denn mein Aspekt hierbei ist das ich nicht weisz was man eigentlich im Muendlichem Abi machen muss, wird es dann wie eine Muendliche abfrage oder ist es dann so das man da steht und Rechnen muss oder formeln aufsagen, denn das kann ich eigentlich nur/oder bessser auf dem Papier

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?