Physik LK Klausur Einheiten

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn bei Ergebnissen keine Einheiten dahinter stehen, so wird mindestens eine Bewertungseinheit abgezogen (1 Punkt), im schlimmsten Fall aber sogar die komplette Lösung als "falsch" bewertet, da das Angeben der richtigen Einheit sehr wichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi adler, das dürfte wohl Lehrerabhängig sein. Strenggenommen representiert ein Zahlenergebniss ohne eine physikalische Einheit kein physikalischen Zustand, was das Ergebnis falsch macht. Bei ansonsten korrekten Rechenweg, der in der Schule meistens wichtiger ist, sind Lehrer da in der Regel aber kulant. Ich würde an deiner Stelle mit einem Punkt rechnen, wenn der Rest richtig ist. Wenn die Einheit nur beim Ergebniss fehlt wäre auch ein halber Punkt denkbar. Je nachdem wie streng der Lehrer damit ist;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elsholz
10.03.2014, 14:19

Ich war mal selbst Physik-Lehrer im LK . Diese dummen Fragen und Vermutungen sollte sich ein LK-Schüler nun wirklich sparen. Notfalls den Lehrer fragen, aber doch bitte NICHT die Allgemeinheit! Außerdem erhält man die Klausur (es sei denn beim Abi) zurück, mit Kommentar und Begründung.

0

In der Physik gilt: Ergebnis ist Ergebnis und das heißt richtige Zahl und richtige Einheit. Falsche oder nicht Vorhandene Einheit ist dann ein Punkt Abzug, wobei es bei uns so ist, dass es dann gar keine Punkte gibt, denn Ergebnis sollte ganz richtig sein. Bei uns gibt es auf das Ergebnis auch nur einen Punkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine physikalische Größe ist das Produkt aus Zahlenwert und Einheit, so habe ich das gelernt. Steht im Ergebnis also nur der Zahlenwert, fehlt ein wesentlicher Bestandteil, und das Ergebnis ist nichts Wert.

Eventuell wird auch das richtige Herleiten der Einheiten gewertet. Das ist nämlich eine wesentliche geistige Eigenleistung. Um ein paar Zahlen in eine Formel einzusetzen, und die dann in den Taschenrechner zu tippen, braucht man keinen Physik - LK...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?