Physik Lageenergie berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn man es genau nimmt, ja - es macht was. wenn Kiste A auf 6 Meter Höhe steht hat sie die potentielle Energie "a" die zweite Kiste B steht auf der Kiste A also um die Höhe der Kiste A weiter oben. somit erhöht sich auch die potentielle Energie er Kiste "B"

Stehen die Kisten nebeneinander ist es egal - dann sind beide gleich.

 

E(pot) = m * g * h

 

Wenn du für  "h" bei den Beiden Kisten unterschiedliche werte hast, dann ergibt es auch Unterschiedliche Werte in der Energie.

Für die Lösung bräuchte man aber noch die Höhe der Kiste "A" 

Im Regal hatten sie noch Lageenergie, auf dem Boden keine mehr.

Was möchtest Du wissen?