Physik: Kurze oder lange Schnur für fliegenden Helium-Luftballon mit Karte?

1 Antwort

Alles was an dem Luftballon hängt (Schnur, Karte), hat natürlich ein Gewicht, was dann durch den Auftrieb des Heliums in Luft angehoben werden muss. Je weniger Gewicht (Schnur, Karte) und je mehr Auftrieb (größerer Luftballon), desto besser fliegt Dein Flugobjekt.

Hallo XxAngerFreak2xX,

danke für Deine Antwort; doch diese war mir klar.. Vielleicht hast Du meine Frage nicht richtig verstanden? Anders formuliert:

Wird das Gewicht der Karte für den Luftballon schwerer, wenn die Schnur lange ist oder wird dasselbe Gewicht der Karte leichter für den Luftballon, wenn die Schnur kürzer ist? Mit welcher Schnurlänge fliegt der Luftballon also länger bzw. weiter?

0
@Zuckerundsalz

Also nochmal was Dir vermutlich klar ist: die halbe Schnur wiegt auch nur die Hälfte, wobei dies vermutlich im Vergleich zum Gewicht der Karte nicht so ins Gewicht fällt.

Jetzt zur Karte: die Karte wiegt immer das gleiche und ihre Gewichtskraft wird über die Schnur auf den Ballon übertragen. Wenn es windstill ist, ist es von daher egal. Bei Wind kann sich irgendein Effekt ergeben, ich vermute aber dass hier die vielleicht etwas andere Wirkung des Windes auf die Karte vernachlässigbar ist und davon ab könnte man wohl auch kaum vorhersagen, ob dann die längere oder kürzere Schnur besser ist.

Also nochmal: bei Windstille wird der Ballon mit kürzerer Schnur geringfügig besser fliegen, aber nicht aufgrund einer Veränderung der Gewichtskraft der Karte, sondern einer Veränderung der Gewichtskraft der Schnur. Also ich denke es macht im großen und ganzen keinen Unterschied.

0

Was möchtest Du wissen?