physik: konstruktion eines wölblspiegels

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r niki3511,

Du bist ja noch recht neu bei gutefrage.net und kennst die Richtlinien daher vielleicht noch nicht so gut. Daher möchten wir Dich daran erinnern, dass gutefrage.net eine Ratgeber-Plattform ist und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen. Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Sophia vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Wer interessiert sich denn schon für Physik, wenn er nicht MUSS ? Wenn es danach geht, könntet Ihr die Rubrik gleich dichtmachen.

Ansonsten kann man den Wölbspiegel entweder hohl schleifen oder man legt den Rohling auf ein Rohr und pumpt aus dem Rohr die Luft, dadurch biegt sich der Rohling etwas durch und wenn man den dann flach schleift und anschliessend vom Rohr wegnimmt, hat er einen "Puckel" den man verspiegeln kann und dann ist es von der anderen Seite ein Hohlspiegel. Die Schmidt-Platte wird genau so hergestellt, nur mit einer Unterstützung in der Mitte.

und was soll ich jetzt machen? soll ich die frage löschen? ich wusste nämlich nicht, dass es "verboten" ist, noch dazu geht es ja nicht einmal um eine hausaufgabe, sondern um einen rat.

Was möchtest Du wissen?