Physik Kondensatoren HÜ-Beispiel Ich habe eine Physik HÜ bekommen die ich leider nicht verstehe. Kann mir da wer helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du die Kondensatoren hintereinander schaltest, kann ja keine Ladung abfließen. Von daher sollte klar sein, wieso die Spannungen gleich bleiben, und auch, was die Gesamtspannung ist.

Was hier die "Gesamtladung" der Serienschaltung bedeutet, kann ich nicht genau sagen, es ist vermutlich der Versuch, irgendwas auszurechnen. (Die Ladung beider Kondensatoren kann nicht gleichzeitig verschwinden.)

Wenn du die Kondensatoren parallel schaltest, bleibt die Gesamtladung erhalten (sie kann ja nicht aus dem System entweichen), aber die Spannungen gleichen sich aus.

Um die Spannung zu berechnen, brauchst du die Gesamtkapazität der parallel geschalteten Kondensatoren: U_(parallel) = Q_(gesamt) / C_(parallel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?