Kennt sich jemand aus in Physik, Klasse 10, Thema Geschwindigkeit?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe 2b - (Physik, beschleunigung, klasse 10)

1 Antwort

Es geht hier um eine gleichmäßig beschleunigte Bewegung, da hilt ein Blick in die Formelsammlung.

Weg-Zeit-Gesezt:
s(t) = a/2*t² + v₀*t + s₀
     s(t): zum Zeitpunkt t zurückgelegter Weg
     a: Beschleunigung
     t: Zeit
     v₀: Anfangsgeschwindigkeit (Geschwindigkeit zum Zeitpunkt t=0)
     s₀: zum Zeitpunkt t=0 zurückgelegter Weg

v₀=0, s₀=0 und ein bisschen umstellen:
t = √(2*s/a)

Geschwindigkeits-Zeit-Gesezt:
v(t) = a*t + v₀
     v(t): Geschwindigkeit zum Zeitpunkt t
     a: Beschleunigung
     t: Zeit
     v₀: Anfangsgeschwindigkeit (Geschwindigkeit zum Zeitpunkt t=0)

v₀=0 und t = √(2*s/a)
v(t) = a*√(2*s/a) = √(2*s*a)

Ja ich habe jetzt selbst aber das beantwortet nicht meine Frage denn genau das habe ich schon gelesen

0
@EnricaHa

Was ist denn dann deine Frage? Du wolltest doch wissen wie man b) löst. In die letzte Formel musst du nur noch Beschleunigung und Weg einsetzten.

0

T war nicht gegeben

0

Was möchtest Du wissen?