Physik in der Oberstufe nach Realschule?

2 Antworten

Ja das geht auch ohne Vorkenntnisse da man eig alle Themen aus der Mittelstufe nochmal durchgeht nur mit viel mehr Details, du wirst zwar einige Nachteile gegenüber anderen haben aber das ist nicht schlimm. Ich bete für dich dass du nicht so eine Schlechte Lehrerin in Physik wie ich bekommst, denn bei uns sind fast die Hälfte durchgefallen, da ist Chemie eig sogar leichter. (Gute Physiklehrer zu finden ist für fast jede Schule schwer) Aber mach das was dir mehr Spaß macht. (Mathe ist übrigens mein Leistungskurs und ich bin trotzdem in Physik total schlecht, also überleg es dir gut, man rechnet dort nicht die ganze Zeit wie in Mathe sondern da gelten andere Formeln usw. manchmal hat es Ähnlichkeiten mit Mathe aber nicht immer bzw. selten).

LG

Ich finde, dass du es schaffen würdest. Die neuen Themen brauchen evt Wissen aus Vorklassen, diese kannst du einfach zuhause wiederholen. Du schaffst das schon :)

Beispielsweise hat man wenig Vorkenntnisse in Chemie und Physik .In welchem der beiden Fächern kann man die Vorkenntnisse schneller erlangen??

Ich komme nämlich nächstes Jahr in die Oberstufe und muss eine der Drei Naturwissenschaften auswählen. Was wäre anhand meiner Situation zu wählen? Außer Bio Natürlich. Ich hasse dieses Fach

...zur Frage

Was ist die beste Naturwissenschaft? Mathe, Physik, Bio, Chemie oder Info?

Was ist die beste Naturwissenschaft? Mathe, Physik, Bio, Chemie oder Info?

...zur Frage

Bio oder Physik in der Oberstufe?

Ich bin in der 10 im Gymnasium in Bayern und muss jetzt wählen weiß aber nicht b ich bio oder Physik wählen soll( bin in beiden gleich gut) hat jmd Erfahrungen ?

...zur Frage

Bio oder Chemie in der oberstufe?

Hallo! Ich gehe jetzt in die 10. Klasse und muss mich bald entscheiden, welche fächer ich in der oberstufe weiternehmen möchte. Jedoch bin ich mir sehr unsicher, ob ich chemie oder bio nehmen möchte. Physik und informatik kommen garnicht in frage, da ich sehr schlecht in mathe bin. Chemie bin ich mittelmäßig und bio ganz gut. Ist bio sehr lernintensiv? Was würdet ihr empfehlen? Danke im vorraus :-)

...zur Frage

Oberstufe nach Einführungsklasse - Naturwissenschaft?

Hallo. Seit einigen Wochen besuche ich die Einführungsklasse (10.Klasse) eines bayrischen Gymnasiums, nachdem ich an einer Realschule meine mittlere Reife gemacht habe. Da ich bisher nur Englisch als Fremdsprache hatte, lerne ich nun auch Französisch; soweit ich weiß muss ich dies auch die gesamte Oberstufe verpflichtend belegen. Bis jetzt ist es hier ganz ok; zwar stehe ich nicht jeden Morgen topmotiviert und freudestrahlend auf, doch ich finde es voll in Ordnung. Jedoch bereitet mir eine Sache Sorgen: Die Naturwissenschaft in der Oberstufe. Ich bin weder ein Fan von Chemie, Biologie oder Physik (in der Einführungsklasse wird nur Physik unterrichtet, jedoch ist der Lehrer sehr zerstreut und ich komme nicht wirklich mit, vorallem bei Rechnungen) und habe diesbezüglich Angst in der Oberstufe. Ich weiß einfach nicht, welches Fach ich nehmen sollte, da ich mathemathisch nicht soo gut bin, auch komplexere Strukturen nicht (schnell) begreife und Zweifel habe, ob ich das mit so einer Grundhaltung überhaupt schaffe... :/ Hat irgendjemand von euch Erfahrung mit der Oberstufe, wenn ja, welche? Wie sind, speziell Naturwissenschaften, in der Oberstufe 'aufgebaut' oder welche Kompetenzen sollte man für welche Naturwissenschaft mitbringen? Habt ihr generell irgendwelche Tipps und Tricks? Schonmal vielen Dank für jede Antwort und noch einen tollen Tag! 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?