Physik Hilfe bitte schnell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach so, jetzt hab ich begriffen worum es geht: Hebelgesetz!

Masse   x Abstand vom Drehpunkt = Gewichtskraft

Du musst nur erst mal die 20 cm in Meter umrechnen damit du ein brauchbares Ergebnis rausbekommst im mks System .

also 3 x 0,2 = 0,6 kgm

Sieh dazu doch mal in ein Buch oder bei Wikipedia nach, da steht alles drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marty55
10.11.2016, 07:56

Stimmt nicht, du musst auch die Kilogramm in Newton umrechnen weil es um eine Kraft geht also 3 kg = 9,81 x 3 = 29,34 N

0

Sorry, du sagst was von einem Drehpunkt, dann muss das Ding ja mit einer bestimmten Drehzahl rotieren, wodurch die Masse durch die Umfangsgeschwindigkeit eine bestimmte Zentrifugalkraft erzeugt. Das Ganze ist mir nach wie vor nicht so recht verständlich (was die Gewichtskraft hier bedeuten soll).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest deine Frage vor dem Losschicken tunlichst überlesen sollen. Sie ist unverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulu1762002
09.11.2016, 19:20

Tut mir leid Autokorrektur. Die gewichtskraft der Masse ist gesucht ❤️😬

0

Werde nicht schlau daraus! Was soll ermittelt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulu1762002
09.11.2016, 19:19

Tut mir leid Autokorrektur. Die gewichtskraft der Masse 😬❤️

0

Was möchtest Du wissen?