Physik Hausaufgabe Hilfe Druck?

3 Antworten

Welche Formeln kennst Du denn, mit denen Du arbeiten könntest? So irgendwas mit "Druck" und "Temperatur"...

Bei konstantem Volumen gilt das Gesetz von Amontons:

p/T = const.

oder anders formuliert:

p1/T1 = p2/T2

nach p2 aufgelöst: p2 = p1 * T2/T1

Bei deiner Aufgabe:

T1 = 273,15 K, T2 = 323,15 K, p1 = 2,2 bar:

p2 = 2,2 bar * 323,15/273,15 = 2,6 bar

Die Gesetze von Boyle-Mariotte, Amontons und Gay-Lussac

findest du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ideales_Gas#Zustandsgleichungen

Dankeschön

1

Wir brauchen deine Eigenleistung. Poste uns zuerst dein Ergebnis. Dann helfen wir dir.

Ich brauche eine Formel ohne die kann ich es nicht lösen.Wie soll ich eslösen wenn ich es nicht verstehe.So schwachsinnige Antworten brauche ich nicht!!

0
@Giucas

Ihr habt das in der Schule durchgenommen. Deine Mitschüler können und müssen ihre Hausaufgaben auch selbst machen. Also kann man es auch von dir erwarten und verlangen, damit du etwas lernst.

1

Was möchtest Du wissen?