Physik Hausaufgabe - Federspannkraftmesser basteln - Wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

F = m*g  und F = -D*s. Jetzt nimmst du eine Feder und hängst ein Gewicht dran. Jetzt gilt m*g = -D*s, nun setzt du deine Masse an in "m" und in "s" den zurückgelegten Weg. Dann machst du eine Art Skala (diese ist linear). Wenn du keine Feder hast, kannst du dir etwas aus Papier bauen ( so schneiden, dass es ungefähr eine Feder hat ). Das alles wird zwar eher ungenau sein, aber so sollte es ungefähr funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ein federspannkraftmesser funktioniert so, dass du ne messleiste an ner feder hast und jenachdem wie weit die feder gespannt ist , die du z.b. an nem objekt befestigst verschiebt sich die leiste mit der skala :D aber ich glaube nicht dass ihr das selber bauen müsst 

http://www.frustfrei-lernen.de/mechanik/federkraftmesser.html

oder auch 

http://www.leifiphysik.de/sites/default/files/medien/kraft1_kraftaddition_gru.gif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?