Physik-Frage: Realtivgeschwindigkeit..Beschleunigung..Kraftmessung..

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Topf fällt frei, darum kannst du in die Formel v=at g = 9,81m/s^2 ( Ortsfaktor ) für a einsetzen Dann rechnest du 3,2s9,81m/s^2= 31,392m/s

Der Topf hat also am Zeitpunkt 3,2s eine Geschwindigkeit 31,392m/s

Was möchtest Du wissen?