Physik Energie Haushalt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist vor allem die elektrische Energie, die uns im Haushalt durch die Netzspannung bereitgestellt wird. Bei bedarf können elektrische Geräte dadurch mit Strom versorgt werden. Der Wirkungsgrad ist sehr hoch und es bedarf keiner Vorratshaltung. Weiterhin müssen hier aufgezählt werden, Öl, Gas und evtl. Solare Wärme- oder Elektroanlagen 

Nicht aufgepasst im Unterricht?

Geh mal durchs Haus und guck nach allem, was Wärme, Kälte, Licht und Bewegung ist. Wo kommt die Kraft dafür her? Welche Energieträger? Bei wem bezahlt man den Luxus?

Bitteee.

das läuft über die rückwärts in die wand eingemauerten schweine: denen steckt man die stecker der jeweiligen elektrogeräte in die nase und da fließt der strom durch, den jedes elektrogerät braucht.

Was möchtest Du wissen?