Physik Elektroskop negativ geladene Folie DRINGEND?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Influenz

Die negativ geladene Folie stößt die Elektronen ab und zieht die Protonen an. D. h. der untere Teil des Elektroskops ist negativ geladen, der obere Teil positiv. 

Unten wird ja die Ladung angezeigt und unten sind viele negative Ladungen, also schlägt der Zeiger aus.

Wird die Folie weggenommen, verteilen sich die Ladung wieder gleichmäßig und es wird keine Ladung mehr angezeigt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schropd
03.12.2015, 20:29

Okay danke, ich hoffe es ist richtig :)

0

da sich die elektronen auf der folie abstoßen, gehen sie auch auf das elektroskop. das sotßen sie sich auch ab, der zeiger wird vom gestell abgestoßen -> ausschlag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schropd
03.12.2015, 20:27

Aber wieso geht der Zeiger dann wider in die Ausgangsposition?

0

Was möchtest Du wissen?