Physik Einheit (Buchstabe)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leider haben lateinisches und griechisches Alphabet selbst zusammen zuwenige Buchstaben, um alle Einheiten und Formelzeichen darzustellen.
Deshalb werden fast alle Zeichen mehrfach verwendet!

Deshalb müsstest du uns den Zusammenhang deines "n" sagen können.

n kann sein

  • ein Formelzeichen (n = ...  z.B. Stoffmenge, Drehzahl, Ereigniszahl)
  • ein Einheitenvorsatz (Faktor), nämlich n = nano = 1 Milliardstel
  • theoretisch auch eine Einheit (fällt mir aber grad keine ein)

Falls n eine Drehzahl ist (Umdrehungen pro Sekunde, Einheit wäre "pro Sekunde" oder 1/s.)
n wird aber häufg auch nur als "Zähler" verwendet für beliebige (wiederkehrende) Ereignisse (Standard-Einheit ist dann immer "pro Sekunde").


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allerhöchstens fällt mir dann die Stoffmenge ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Formelzeichen ist n die Stoffmenge, die in Mol angegeben wird.

Als "Einheit" könnte es "nano" bedeuten, also ein Millardstel. Ein nm (Nanometer) ist ein Milliardstel Meter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
atoemlein 15.03.2016, 09:45

n = nano wäre keine Einheit, sondern ein Massvorsatz (Faktor)

0

n steht für Nano z.B. 1 nm = ein Nanometer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?