Physik de broglie Elektron Wellenlänge geschwindigkeit?

4 Antworten

Der relativistische Fall muss hier auch betrachtet werden, da v = 0,11 c ziemlich groß ist.







 Die relativistische Korrektur beträgt 0,001 c = 300000 m/s

Also, ich schreibe mal die Formel die zum Ergebnis führen.

 

Das war der nichtrelativistischer Fall.

Herzliche Grüße, 😣
arhimedes

Du musst nicht auf die Geschwindigkeit zurück rechnen, meines wissens nach gilt auch für Materiewellen

E = h*f

E ist dabei im Falle einer Materiewelle als die kinetische Energie des Teilchens zu interpretieren.

Sofern du die kinetische Energie des Teilchens vor der Beschleunigung kennst ist es auch relativ einfach, denn für die Spannung gilt ja bekanntlich

U = W/Q

in deinem Fall also U = W/e => W = U*e

Die Kinetische Energie des Teilchens wird also durch die Beschleunigungsspannung um U*e erhöht.

Physikaufgaben zum Elektronenschuss lösen?

Ich muss folgende 2 Aufgaben lösen, weiß jedoch nicht genau wie. Die Aufgaben:

1.) Ein Elektron tritt mit der kinetischen Energie Wkin=2,510^-18 J parallel zu den Feldlinien in ein homogenes Feld ein.

a)Welche Geschwindigkeit hat das Elektron vor dem Einfliegen in das elektrische Feld?

b) Welche Potentialdifferenz durchläuft das Elektron, wenn es nach dem Verlassen des Feldes die halbe Geschwindigkeit bzw. gerade die Geschwindigkeit null hat?

2.) Eine Quelle liefert Elektronen unbekannter Energie. Diese treten parallel zu den Feldlinien in ein elektrisches Feld, dessen Potentialdifferenz verändert werden kann. Nach dem Durchlaufen dieses Gegenfeldes treffen die Elektronen auf einen Leuchtschirm.

Wie groß ist die mittlere Eintrittsgeschwindigkeit der Elektronen, wenn diese bei einer Gegenspannung von 315V gerade den Leuchtschirm nicht mehr erreichen?

Hoffe hier kann mir jemand helfen :D

Grüße Max


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?