Physik Brief 10.Klasse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe für den Reaktionsweg : S = -8m/s2 : 2 • 1s gerechnet und 4 rausbekommen. (S=v • t : 2)

Für den Bremsweg S= 12,5 m/s2 : 2• (-8m/s2) also -625 was mir unwahrscheinlich vorkommt (Formel: s= v2 : 2a

Und dann muss man das ja addieren um den Anhalteweg zu haben aber die Teilergebnisse kommen mir falsch vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
24.10.2016, 21:00

 Deine Rechnung ist ja total falsch.

Im 1. Schritt die Geschwindigkeiten in m/s umrechnen.

45 km/h / 3,6 = 12,5 m/s    ; 30 km/h / 3,6 = 8,33 m/s

Wir haben während der Schrecksekunde eine gleichförmige Bewegung. s = 12,5 m/s • 1 s = 12,5 m und 8,33 m/s • 1 = 8,33 m

Mit der  Formel v = a • t rechnen wir die Bremszeit aus

t = v / a  12,5 m/s / 8 m/s² = 1,563 s im ersten Fall

8,33 m/s / 8 m/s² = 1,041s im zweiten Fall

mit s = a/2 • t² rechnen wir jetzt den Bremsweg für beide Fälle

s = 4 • 1,563² = 9,766 m 1. Fall

s = 4 • 1,041² = 4,337 m 2. Fall

Der Anhalteweg ist der Weg während der Schrecksekunde + Bremsweg

s1 = 12,5 m + 9,766 m = 22,28 m Anhalteweg 1

s2 = 8,33 m + 4,337 m = 12,67 m Anhalteweg 2

Die Folgerungen kannst du jetzt selbst formulieren

0

Was möchtest Du wissen?