Physik Aufgabe helfen (Geschwindigkeit)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

x=v*t

t=x/v=2,7km/(130km/h)=0,021h=0,02h*3600s/h=74,8s

Wobei ich für den Wert in Sekunden den exakten Wert verwendet habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armeskind7
03.10.2016, 15:15

Danke. Noch eine Aufgabe die ich nicht kann. Welche Geschwindigkeit in m\s und km\h hat ein Radfahrer, wenn er in 20 Minuten 5,2km zurücklegt? Ja ich bin schlecht :D

1
Kommentar von HanzeeDent
03.10.2016, 15:22

Entschuldigung, GZ -> 75s

0

Hierbei ist folgende Formel wichtig: v = s/t

Du hast v (130 km/h) und s (2,7 km) gegeben.

Also kannst du die Formel nach t umstellen:

t = s/v = (2,7 km)/(130 km/h) ≈ 0,0208 h = 1,248 min ≈ 1 min 15s

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armeskind7
03.10.2016, 15:19

Danke. Hab verstanden. Nur danach habe ich eine Aufgabe wo ich auch nicht weiter komme :D. Welche Geschwindigkeit in m\s und km\h hat ein Radfahrer, wenn er in 20 Minuten 5,2km zurücklegt?

1

Zeit = weg / geschwindigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?