Physik Aufgabe Drehmoment

drehmom. - (Physik, Rolle, Drehmoment)

2 Antworten

bei einer formel mit mehreren unbekannten kann eine variabel so umgeschrieben werden dass alle die unbekannte aus mehreren bekannten besteht. die musst du dann nur noch mit der ausgangslage multiplizieren. z.b: h=V * r (v wird umgeschribenn) h=(3*r/2) * r

Die Seilkraft ergibt sich zu: S = m2 *g = 2 kg * 9,81 m/ s² = 19, 62 N ( Newton )

hallo. soviel ich weiss ist die Seilkraft in diesem Fall: F(grav.)=F(seil)+F(träg) umgestellt F(seil)=F(grav)-F(träg)...die grosse Rolle wird ja mitgedreht darum kann man nicht davon ausgehen dass die Seilkraft dieselbe ist als wenn die Masse2 einfach nur da liegen würde :)

0
@poloroyd3

Die von mir berechnete Selkraft entspricht dem Zustand, bevor das System beschleunigt wird, z.B. wenn man die Masse m1 arretiert.

0

Was möchtest Du wissen?