Physik-Aufgabe, Bremsweg berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gilt der "Energieerhaltungssatz"

Die Bremsarbeit (zwischen Straße und Reifen) ist gleich der kinetischen Energie des Fahrzeugs

Ekin=1/2 *m *v^2 siehe Physik-Formelbuch

Bremsarbeit Wb= Fb * S mit Fb=Fg * u=m * g * u

gleichgesetzt Wb=Ekin ergibt m * g * u* S=1/2 *m *v^2

ergibt S= V^2/(2 *g * u)

V=30 km/h=8,33.. m/s und u=0,8 trockene Straße und g=9,81 m/s^2

S(trocken)=8,333^2(2 *9,81 *0,8)=4,424 m 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Valentinaaaxo
07.11.2016, 21:42

Danke für die Antwort!

0

Es gilt:

W = F*s  und  Ekin = 0.5*m*v²

Gleichsetzen liefert:

F*s = 0,5*m*v²

F = Fg* k     mit Haftreibungskoeffizient k 

mit Fg = m*g

folgt also durch einsetzen und teilen durch m auf beiden Seiten:

g*k*s = 0.5*v²

Mit s, dem Bremsweg folgt also durch umstellen:

s = (0.5*v²)/(g*k)

Einsetzen der Werte liefert dir die jeweiligen Bremswege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?