Physikaufgabe, Atom, Lösung?

 - (Schule, Physik, Aufgabe)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Modell hat er einen Durchmesser von 10mm, in Wirklichkeit etwa 10fm. Damit ist er um rund einen Faktor 10^12 vergrößert.

Musst also nur die anderen Durchmesser abschätzen und mit 10^12 multiplizieren.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Abschluss als Diplom-Physiker

Danke :)

0

Würde sagen das Atom wäre dann 100cm groß, beim dem Rest keine Ahnung 🤔

Da verschätzt Du Dich aber gewaltig. Es ist mindestens ein Faktor 10.000 zwischen Atomkern und Atom, eher mehr.

1

Was möchtest Du wissen?