Physik aufgabe :( bitte schnelle hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Prinzip der Vektoraddition habe ich soeben weiter unten in der Frage "[Physik] Zeichnerische Lösung, Kräftepolygon?" (Thema "Physik") dargestellt. Das musst du nur sinnvoll übertragen.

Für eine rechnerische Lösung müsstest du die Winkel einzeichnen und dann alles über sin/cos ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach Deine Hausaufgaben mal schön selbst! 

Wenn Du was nicht verstehst, frag Deinen Lehrer, dazu ist er da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffan12345
21.09.2016, 17:10

Doch so nett

0

Na ja, das ist kein Hausaufgabenforum -> steht in den Regeln.

Aber ein Tipp: Nutze sinus und cosinus, um die Kraft der Hunde in Richtungen zu zerlegen. Also wie viel N nach rechts, wie viel N nach vorne. Dann kannst du mit den Vektoren rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?