Physik, an die Profis da draußen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich wird er von der Linse umgedreht¹. Das verkehrt gedrehte Bild wird dann vom Gehirn wieder richtig gedreht.

Das kann man überprüfen, indem man Leuten eine Brille aufsetzt, die das Bild dreht. Nach einiger Zeit sehen sie wieder "richtigrum" und "falschrum", wenn man die Brille wieder absetzt, bis sich das Gehirn wieder darauf eingestellt hat.

¹ Wobei das Bild gedreht wird, nicht der Gegenstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran jetzt Physik?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilabeautygirl 29.11.2015, 13:23

Ja haben das nur in Physik beim Thema Optik. uns ich meinte zum zweiten mal umgedreht. habe mich wohl falsch ausgedrückt...

0

Das Gehirn besteht aus vielen Verknüpfungen von Nerven (Synapsen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?