Physik ampeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da eine Lichtsignalanlage im Straßenverkehr lediglich eine Richtanzeige darstellt, wäre das in der Tat nicht erforderlich. Dennoch wird es in die Schaltungen aufgenommen um einer Richtung erst dann Grün zu gewähren, wenn der kreuzende Verkehr aus der Kreuzung gefahren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil manche Schlauberger dazu neigen, wenns "grad erst" rot geworden ist noch drüber zu fahren.

Und dann hätte der Querverkehr bereits grün.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jackie251 03.10.2016, 14:45

Das passiert durch die Leute die bei "Dunkelgrün" fahren dennoch und ist nicht weiter tragisch, denn "Grün" bedeutet ja nicht das man fahren darf.

0

In dieser Zeit sollen diejenigen die sich auf der Kreuzung befinden diese verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damits nicht knallt, wenn die eine Ampel auf rot und die andere gleichzeitig auf grün springen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?