Physik als Physiotherapeut

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Physik an sich braucht man schon. Aber ich war auch nie eine Leuchte darin und habs trotzdem geschafft. Man braucht meistens die Hebelgesetze. Aber man lernt in der Ausbildung auch nochmal kurz die Grundlagen und wenn du einen guten Lehrer erwischt kapierste das auch :-). Hat aber mehr mit Praxis zu tun, und wenn du das einmal bringst machste das im Schlaf :-) Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigetnlich brauchts du von Physik nur das ganze Zeug mit den Hebelgesetzen (biomechanik),gut in der Elektrotherapie noch en bissl das ganze stromzeug - aber ansonsten gehts...und so schwer ist das auch nicht...das sind wirklich einfache Dinge,die man mit Lernen gut in die Reihe bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?