PHYSIK 11 -> Spulen im Wechselstromkreis

2 Antworten

Bin nicht ganz sicher, weil mir die Antwort so einfach vorkommt:

Verbinde deine Spule und das Potentiometer (dient als simpler Widerstand) in Reihe. Dann werden beide - nach Anschluss der Spannungsquelle - gemeinsam vom gleichen Strom durchflossen. Wenn Du nun mit den beiden Messgeräten (jeweils Spannung) den jeweiligen Spannungsabfall misst, dann kannst Du durch simplen Dreisatz den Widerstand der Spule berechnen. Z.B.: Spannung an Spule = 2 x Spannung am Widerstand, dann ist der Widerstand der Spule auch doppelt so hoch, wie der Widerstand des Potentiometers. Ist die Spannung an der Spule nur halb so hoch, wie am Potentiometer, dann ist auch der Widerstand der Spule nur halb so hoch, wie der Widerstand des Potentiometers.

Up/Us = Is/Up = Np/Ns ; also u ist Volt, I ist Ampere und N ist spule und p steht für primär und s für sekundär. also den kreis :) lg

Ich verstehs nicht aber ich bin schon weiter als vorher ^^ Danke :)

0
@LisaMaulwurf

Ich glaube, er redet von Trafos, nicht von Spulen. Geht also etwas an deiner Frage vorbei. Um dir helfen zu können, wären mehr Infos gut. Sollst du den Gleichstromwiderstand ermitteln, oder den Wechselstromwiderstand? Hast du jeweils ein Ampere- und Voltmeter?

0

Wie bringt man mit einen Dauermagnet und einer Spule eine Lampe zum leuchten?

Dieses Thema haben wir gerade in Physik und da wurde diese Fragen gestellt vielleicht kann mir jemand helfen und die frage mir beantworten wie man eine Lampe mit einen Dauermagnet und einer Spule zum leuchten bringt. :) Danke im Vorraus :) LG ;)

...zur Frage

Physikprotokoll - Wechselstromkreis

Wir sollen jetzt bald im Physikunterricht ein Experiment zu Wechselstromkreisen machen, die Vorbereitung (sprich: das Theoretische) sollen wir aber schon zu Hause vorbereiten.Da ich in Physik aber eine absolute Null bin und wir Wechselstromkreise noch nicht mal im Unterricht hatten, hab ich jetzt natürlich keine Ahnung von gar nichts.Wär super lieb, wenn mir irgend jemand helfen könnte :) :

Zuerst sollen wir angeben, wie der elektrische Widerstand eines Bauelements bei Gleichstrom und Wechselstrom aus Messwerten berechnet werden kann.

Zunächst sollen wir den elektrischen Widerstand einer Glühlampe, einer Spule und eines Kondensators im Gleichstromkreis mit dem Widerstand im Wechselstromkreis vergleichen.

Die nächste Aufgabe lautet folgendermaßen:Der ohmsche Widerstand einer Drosselspule ist vernachlässigbar klein. Der elektrische Widerstand einer solchen Spule im Wechselstromkreis ist damit gleich dem induktiven Widerstand XL. Schreiben Sie die beiden Gleichungen auf, die sie für XL kennengelernt haben, und leiten Sie daraus eine Gleichung zur Bestimmung der Induktivität L einer Spule her!

Über jede Antwort wäre ich sehr dankbar. :)

...zur Frage

Hilfe in Physik gesucht!

Die Aufgabe lautet wie folgt : Die Netzspannung soll von 230 V auf 46 V mithilfe eines transformators verringert werden . Eine Spule mit 1000 Windungen steht zur Verfügung . Welche Windungszahl muss die zweite Spule haben? Ich hoffe mir kann jemand helfen :/

...zur Frage

Widerstand einer Spule im Gleich- und Wechselstromkreis

Ich habe da mal ein paar Fragen zu einem Protokoll, welches ich in Physik anfertigen muss.

Und zwar: Was sind Unterschiede oder Gemeinsamkeiten von einer Spule im Wechsel- und Gleichstromkreis beim An/Ausschalten und im Dauerbetrieb?

Welche Phasenverschiebung verursacht eine ideale Spule im Wechselstromkreis?

Was versteht man unter der Induktivität L einer Spule?

Danke schon mal im Voraus für eure qualifizierten Antworten!

...zur Frage

Spulen mit unterschiedlichem Kupferdraht

Hallo, wie ist das Verhältnis von zwei Spulen, die Unterschiedliche Windungszahlen, aber auch ! unterschiedliche Kupferdrahtquerschnitte besitzen? Angenommen ich habe eine Spule mit 300 à 0,5mm^2 und eine andere Spule mit 600 Windungen à 0,25mm^2. Sind diese dann die "Gleichen" also haben sie die gleiche magnetische Flussdichte, etc?? Gibt es da eine Formel (oder auch Programm) dafür oder wie kann man das berechnen? Danke schon mal;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?