Physik 10. Klasse Brunnen?

4 Antworten

Tiefe des Brunnens s

Fallbeschleunigung g

Fallzeit t1

(1) s = g/2 • t1²

Schallgeschwindigkeit v ( https://de.wikipedia.org/wiki/Schallgeschwindigkeit#Schallgeschwindigkeit_ausgew.C3.A4hlter_Gase_bei_20_.C2.B0C )

Laufzeit des Schalles t2 = s / v >>

(2) s = v
• t2

Gesamtzeit t1 + t2 = 5s >>

(3) t2 = 5s – t1

(3) eingesetzt  in ((1)=(2))

g/2 • t1² = v • (5s – t1)

t1² + t1 • (2 • v/g) – (2 • (5s) • v/g ) = 0

Löse die quadratische Gleichung für t1 und berechne s

Mit g = 9,81m/s² und v = 343m/s solltest Du s=107,7m herausbekommen

Da fehlen keine Werte, wenn man voraussetzt, dass mit der Tiefe des Brunnens die Wasseröberfläche gemeint ist und man sehen kann, wann der Stein auf dem Wasser aufschlägt.

Welche Entfernung der Schall in Luft in einer Sekunde zurücklegt, habt ihr als Voraussetzung zum Lösen dieser Aufgabe bestimmt gesagt bekommen. Wenn du es nicht mehr weisst: google hilft.

Wenn der Schall 5 Sekunden braucht, hat der Brunnen eine Tiefe von 5x dieser Entfernung.

Leider falsch - die Aufgabe ist etwas komplexer. Die genannten 5 Sekunden sind nicht die Zeit zwischen Aufprall und Geräusch, sondern zwischen Loslassen und Geräusch. 

1

Man muss aber ja auch die Zeit mit einberechnen die der Stein runterfällt

0
@Mxaxrxs

Dann schau dir die Antwort von woflx an. Kurz und knapp steht Alles drin :-)

0

Was Du für die Rechnung noch brauchst, sind zwei Naturkonstanten: Die Erdbeschleunigung und die Schallgeschwindigkeit in Luft. Die Masse des Steins ist irrelevant.

HIlfe bei Physik Aufgabe (Freier Fall)

Also ich habe eine Physik Hausaufgabe die über den freien Fall handelt:

**Ein schwerer Stein fällt in einen 17,0 Meter tiefen Brunnen. Nach welcher Zeit hört man oben den Aufschlag, wenn die Schallgeschwindigkeit 340m/s ist ? Wie tief ist der Brunnen, wenn man den Aufschlag nach 2,00s hört. **

So das ist die Aufgabe Ich verstehe die auch recht gut nur brauch ich ne Formel um das mit der Schallgeschwindigkeit zu berechnen. Kann ich da einfach das Zeit-Weg-Gesetz v=gt anwenden ?

Vielen dank schonmal im Voraus !

...zur Frage

Physik Rechnung lösen (Brunnenaufgabe)?

Hallo Leute, in der Aufgabe geht es um einen Brunnen, in den ein Stein hineingeworfen wurde. Nach 4.3 sek hört man den Aufprall. Wie tief ist der Brunnen wenn die Schallgeschwindigkeit 340 m/s und die Anziehungskraft 9.81 m/s^2 beträgt? Was habt ihr für eine Lösung und wie ist der rechenweg?

...zur Frage

Stein fällt in einen Brunnen 5 Sekunden später hört man den Aufprall wie tief ist der brunnen?

Ein Stein fällt in einen brunnen und 5 Sekunden später HÖRT man den Aufprall wie tief ist der Brunnen? Vorraussetzung die geschwindigkeit vom stein ist ganz am anfang null dankee

...zur Frage

Wie lange hält ein Brunnen?

Wenn man einen Brunnen bohrt, wie lange kommt dort Wasser? Weil es gibt einen heiligen Brunnen im Islam, der liegt in Saudi Arabien und aus dem Brunnen kommt das Wasser seit ungefähr 10000 Jahren oder so. Jedenfalls seit Abraham.

...zur Frage

Ein Stein fällt in einen Brunnen und man hört den Aufprall nach 8 Sekunden. Welche Zeiten tragen zu den 8 Sekunden bei und wie tief ist der Brunnen?

Hallo Freunde, könnt ihr mir bei der Frage im Titel helfen?

...zur Frage

Artesischer Brunnen?Was ist ein artesischer Brunnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?