Physik- Mechanik senkrechter Wurf

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kaufe oder suche nach: "de.wikipedia.org/wiki/Feynman-Vorlesungen_%C3%BCber_Physik" Es ist spannend! Diese Aufgabe ist nicht genau! Du brauchst noch Gewicht und Ausmessen und noch viele Parameter vom diesem Tennisball (suche im Google). Und um es sehr schwer zu machen - es gibt noch Reibung und Luftwiderstand. Im Vakuum ist es ziemlich einfach. Ich mache es Dir noch schwieriger - Stokessche Gleichung "de.wikipedia.org/wiki/Stokessche_Gleichung" Lese diese Bücher und alles vom Faymann; eines Tages wirst auch ein Physiker. OK, ich bin zu genau; sieche die Formel: "www.fersch.de/vorlage?nr=Senkrecht&nrform=" Ich werde Deine Aufgaben nicht antworten:-) Nachdenken - sende Deinen Antwort - ich überprüfe es. Falls man es "ein bisschen" mit mehr Kraft geworfen hat, dann hat man ganz andere Aufgabe. "Warum kommt das Ball nie wieder zurück. " "de.wikipedia.org/wiki/Kosmische_Geschwindigkeiten" Viel Spass - das ist alles einfach zauberhaft :-)))))

a) Wie groß war seine Anfangsgeschwindigkeit

Die ist so groß, wie ein Ball nach einem Fall aus 25m Höhe schnell ist.

Was möchtest Du wissen?