PHYSIK - Glühkörper in einem Raum

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Handelt es sich um reale Räume, dann findet ein Wärmefluss durch die Wände nach Außen statt. Es stellt sich dann eine Gleichgewicht ein zwischen Wärmeabgabe der Glühbirnen und Wärmefluss nach Außen ein. Die Gleichgewichtstemperatur ist natürlich in dem Raum mit den 10 Birnen höher.

Handelt es sich um ideale Räume mit einer absoluten Isolierung, die keinen Wärmefluss nach Außen zulässt, dann erreicht man in beiden Räumen eine Raumtemperatur von 200° der Glühbirnen. Der Raum mit 1 Birne hinkt dabei zeitlich dem Raum mit 10 Glühbirnen hinterher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komische Frage. Selbstverständlich strahlen die 10 Körper mit 200°C im zweiten Raum mehr Wärme ab als ein einziger dieser Art und Temperatur im ersten Raum. Bei gleichartigen Räumen wird also die Luft im zweiten Raum wärmer.

Für Diskussionen sehe ich da absolut keinen Bedarf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube nicht, da die Luft ja auch wieder abkühlt und ein Glühkörper eben die Luft langsamer aufwärmt als 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?