Physik & Erdkunde?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, tagsüber wird die Luft über Land schneller erwärmt, steigt nach oben und die kühlere Luft vom Meer wird nachgezogen, es entsteht so ein Wirbel. Nachts andersrum. Deshalb gibt es an Küsten so viel Wind. Jedenfalls glaube ich das, ich bin in Erdkunde immer schlecht gewesen, aber in Physik gut :D

Besser so als andersherum :-)

0
@Hyde4

Thx an alle ! =D echt tolle antworten

0

Das Prinzip wird bei Windenergieanlagen genutzt. Anstelle der Spirale wird da ein Windrad gedreht.

Was möchtest Du wissen?