Physik - Auftrieb und Auftriebskraft -> Unterschied

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Auftrieb an sich ist eine Tätigkeit und die Auftriebskraft ist die Kraft die dahinter steckt, die es also bewirkt. Mehr fällt mir dazu jetzt nicht ein ;)

Danke, viel mehr wollte ich nicht :)

Stefan

PS: Bin etwas enttäuscht von GF ... Nicht von der Community, obwohl es Ausnahmen gibt.

0

Nach Archimedes entspricht der Auftrieb der Masse des verdrängten Mediums ( Wasser ).Das stimmt so nicht. Ein Würfel mit der Kantenlänge 9,9 cm soll 0,5 Kg wiegen.

 Er wird in einen Behälter gelegt, mit der Kanten länge 10 cm . Wenn Wasser auf 5 cm Höhe gefüllt ist, schwimmt er, obwohl nur ca. 20 ccm Wasser benutzt wurden . Nach Archimedes sollten es 500 ccm sein .

Auftrieb einer Kugel im Wasser

Ich hänge immernoch an meiner Physik olympiade fest! Jetzt Auftrieb! Hier die Aufgabe: Um eine massive Kugel (400 cm3) unter Wasser zu halten, ist eine Kraft von 1N erforderlich! a) Bestimme die Auftriebskraft und die Gewichtskraft der Kugel! Da wir Auftrieb in der Schule aber noch nicht hatten, habe ich keine Ahnung davon! :-( Bitte helft mir!

...zur Frage

Suche Brushless Elektromotor mit mindestens 25KG auftriebskraft, wo?

Hi, ich will so ne Art Hoverboard bauen und suche dazu 4 Brushless Elekromotoren, mit jeweils mindestens 25KG auftriebskraft oder wie man das immer nennt. Stimmt es, dass 4x25KG 100KG ergeben? Oder muss ich das anders ausrechnen? Wäre froh um konkrete Motorenmodelle. Danke im voraus

...zur Frage

Physik Auftriebskraft Aufgabe?

Drei Körper mit gleichem Volumen werden unter Wasser getaucht. (Holz,Eis,Stahl). Welche Auftriebskraft ist am größten ?

Bitte erklärt mir das mit begründung :) ich kappier dass nicht Danke

...zur Frage

Physik rechnen Auftriebskraft?

Also ich gehe in die 8.Klasse Gymnasium, Wir schreiben bald eine Arbeit und haben das Thema Auftrieb, leider verstehe ich das Thema kein bisschen. Ich weiß zwar die Formeln aber weiß nicht wie ich diese in einer Aufgabe anwenden soll.. hier mal eine Aufgabe: Ein leerer 10l Kanister aus vernachlässigbar dünnem Blech wiege 2,5kg. Berechne die Kraft die erforderlich ist, um ihn verschlossen vollständig unter Wasser zu drücken. Mir würde es sehr helfen wenn jemand mir das Thema vllt knapp wieder erklären kann und die Aufgabe mit Lösungsweg! zu rechnen

...zur Frage

Ich verstehe in Physik die aufgabe nicht wäre nett wen es mir jemand mit einfachen worten erklären könnte.?

Ein Schiff fährt von der Ostsee über die Nordsee in den Atlantik. Dabei wird der Salzgehalt des Wassers immer höher. Wo taucht das Schiff am tiefsten und wo am wenigsten tief ein?

Ich weiß das der Salzgehalt etwas an der Dichte verändert. Sie wird größer aber wie kann ich das jetzt in verbindung mit der Auftriebskraft und der Gewichtskraft stellen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?