Phyisk: s/m = meter pro sekunde?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hoffe ich liege jetzt nicht daneben, meine letzte Mathestunde ist schon -zig Jahre her:
Z.B.:
40 km/h | :3,6 = 11,11 m/s
Soweit liegst Du imho richtig.
Das sagt jetzt aus, dass 11,11 m in jeder Sekunde zurückgelegt werden.
Also wird 1 Meter in
1/11,11 Sekunden zurückgelegt, also
1m/11,11s

=0,9 s/m

towelies 24.10.2012, 20:04

ist das auch richtig so, dass ich kleinere s/m werte bekomme, je höher die km/h zahl ist?

0
Oubyi 24.10.2012, 23:01
@towelies

MIST! SORRY!
Flüchtigkeitsfehler
Das Ergebnis oben ist:

=0,09 s/m

Hatte es richtig gerechnet, aber falsch übertragen. Tut mir leid.

Zu Deiner Nachfrage: Das IST richtig! Je höher die km/h Zahl, also die Geschwindigkeit ist, desto WENIGER Zeit brauche ich doch, um 1 Meter zurückzulegen.
Ein Auto mit 40 km/h braucht 0,09 Sekunden, eine Auto im Schrittempo mit 3,6 km/h braucht 1 Sekunde für einen Meter.

0

sag mal, was bist du denn für ein Mathe-As?!

Von km/h kannst nach m/s umrechnen, siehst aber nicht, dass s/m lediglich der Kehrwert von m/s ist??

s/m bedeutet Sekunden pro Meter und ist im Grundprinzip etwas anderes.

es hat sich herausgestellt, dass s/m "weg s in meter" heißen soll.

s/m sind sekunden pro meter. m/s sind meter pro sekunde.

wäre nett wenn mir noch jemand verraten kann, wie man von km/h nach s/m umrechnet :)

Kultusminister 24.10.2012, 18:34

km durch 1.000, h durch 60 und danach den ganzen Spaß umdrehen.

0

Was möchtest Du wissen?