Phsyik Aufgabe Drehmoment, Richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sofern du mit a die Länge des Schlüssels bezeichnest hast du die richtige Formel.

Allerdings musst du die Länge in Meter und nicht in Zentimeter in die Formel einsetzen, das Ergebnis sind 233.3 (periodisch) Newton, also ca 233 Newton.

Diese Kraft muss aber genau und punktuell am Ende des Schlüssels wirken, in der Praxis wirst du etwas mehr Kraft brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jackie251
25.07.2016, 17:24

Perfekte Antwort DH!

0

Der einfachste Fall hier Drehmoment = Kraft mal Hebelarm

Formel M= F * l ergibt F=M/l=140 Nm/0,6 m=233,33.. N (Newton)

Hinweis : Hier bilden die Vektoren F und l einen 90° Winkel.

l Einheit m (Meter)

M Einheit Nm (Newton mal Meter)

HINWEIS : Das Drehmoment ist das "Vektorprodukt" aus 2 Vektoren

Das Drehmoment ist auch ein "Vektor" (Drehmomentvektor).Dieser steht senkrecht auf den beiden Vektoren "F" und "l"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?