Phsik, Wie rechnet man mit Newton und Newton Metern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest nicht so viel auswendig lernen. In der Physik gibt es Formeln, welche den Vorgang kurz und knapp darstellen und eine Rechenvorschrift darstellen.

h = 12 m, m = 25 kg, g = 10 N/kg

F = m * g = 25 kg * 10 N/kg = 250 N

E oder W wird je nach Schule für die Energie verwendet.

E = F * h = 250 N * 12 m = 3000 Nm = 3000 J = 3 kJ

fertig

Das liegt dran, wohin du diese Masse bewegst. Um die Lageenergie zu ändern, muß die Masse vom bzw zum Erdmittelpunkt weg bzw. hin bewegt werden.

Ganz allgemein ist Arbeit das Integral der Kraft über den Weg. Alle anderen Formeln sind davon abgeleitet. Eine einfach Formel, die für eine konstante Kraft gilt (z.B. du ziehst die Masse mit konstante Geschwindigkeit über den Boden) ist W = F*s

die masse von 25kg wird in ein z.b. auto geladen das sich dann 12m geraden weges vortbewegt. die ladeenergie unterscheidet sich zwischen elektrofahrzueg benzin-diesel-gas-motor. solar erdags lpg etc. sind nicht ausgeschlossene energiequellen

Häh?

1

Schau doch in dein Tabellenbuch, da sollte die Formeln drin stehen.

250newton * 12 m= 3000newtonmeter 3000newtonmeter kannst zmb auch strecke s und die kraft bestimmen

250 Newton sind 0,25daN (dekanewton)

Hör auf die Leute zu verwirren :D

1
@Edgar339

er hat gerade gesagt, dass 250 cm 2,50 m entsprechen, was dir also nicht weiterhilft :D

1

Was möchtest Du wissen?