PHP Variablen in einer HTML Tabelle im Browser anzeigen lassen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

verwende im html-modus einfach folgendes

{table}{tr}{td} {?php echo $wert1; ?}{/td}{td} {?php echo $wert2; ?}{/td}{/tr}{/table}

Die {} Klammern gegen die "" austauschen. Die werden hier leider immer verschluckt vom Ediitor

{ bitte gegen

} bitte gegen

>
0

Danke dir! Ich probiers mal aus.

Allerdings da es sich um das Veyton Commerce Shopsoftware handelt, wird das mit der Tabellenfunktion schwierig. Ich als Laie kann das schwer erklären. Aber die ganzen HTML-Dateien, selbst die Index-HTML fängt nicht mir im Code an. Ich weiß das so ein Shop aus Header, Mittelbereich und Footer besteht. Daher ging ich davon aus, das in irgendeiner der 1000 HTML Dateien eine HAUPTDATEI versteckt ist, die alles steuert.

Habe auch schon mal mit table versucht, die Werte darzustellen. Das einzige was passiert wenn ich es in der zugehörigen HTML-Datei programmiere, das mein ganzer Header praktisch auseinander gerissen wird und der Rest der Seite komplett verschwunden ist.

0

Nebeneinander?

echo $wert1.' '.$wert2;

Aber ich will die beiden Variablen in einer Tabelle darstellen, damit ich die Zeilen und Spalten von der Breite und Höhe her selbst bestimmen kann.

momentan habe ich in der php-datei.

echo $wert1

echo $wert2

oder halt wie du schreibst, nebeneinander.

0
@regenwurm75

Dann lass halt die Tabelle mit ausgeben mit dem echo. Oder besser div, p, oder span-Tags. Die kannst du auch mit Breite und Höhe angeben, dafür braucht es keine klobige Tabelle nur für zwei Werte.

0
0
@kuechentiger

Danke, aber das funktioniert nicht, da ich mit Sessions-Variablen arbeitet:

echo ''.$SESSION['cart']->contentcount.'';

echo ''.$SESSION['cart']->contenttotal[formated].'';

Es werden zwar Werte angezeigt, allerdings auch in der Tabelle die Namen contentcount und contenttotal.

Vielleicht ist das auch nur ein Formatierungsfehler, aber ich weiß nicht wie ich das richtig schreiben muss.

0
@regenwurm75

Was das für Variablen sind ist egal. Wenn mit echo ein HTML-Tag ausgegeben werden soll, dann wird das einfach angezeigt und hat keinen Einfluss auf irgendwelche Werte/Variablen. Ich vermute mal ein "Gänsefüßchen"-Problem.

0

Was möchtest Du wissen?