PHP Skript für Zufallszahlen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

rand($min, $max);

Das in einer Schleife die du $x mal durchlaufen lässt, einfacher gehts nicht

Hugo523 03.02.2015, 10:19

wie könnte das aussehen? :)

0
KingRhobar 03.02.2015, 10:20
@Hugo523

Du wirst doch wohl wissen wie man eine Schleife aufruft

0
Hugo523 03.02.2015, 10:23
@KingRhobar

ich kenne mich damit leider gar nicht gut aus... :( möchte das für eine Tombola machen, wo jeder Teilnehmer über den Bildschirm dann seine Glückszahlen erhält. bin nicht vom Fach, weswegen ich hier ja um Hilfe bitte..

0
KingRhobar 03.02.2015, 10:29
@Hugo523

Das Problem ist halt, das morgens die ganzen Schüler in ihrem PHP-Kurs sich auf GF ihre antworten holen. Wie du eine Schleife aufrufst wurde in der anderen Antwort ja schon beschrieben.

for($count = 0; $count < $zahl; $count++)
{
  echo "$count: rand($min, $max)";
}

Die schleife zählt solange hoch, bis $count den Wert von $zahl überschreitet.

Der Inhalt wird bei jedem durchlauf neu ausgeführt. $count erhöht sich mit jedem Schritt und rand wirft immer eine Random Zahl heraus

Bei Rand musst du nur kleinste und größte Zahl angeben, die rauskommen kann

1
Hugo523 03.02.2015, 10:34
@KingRhobar

OK, verstehe... Jetzt werde ich mal ein wenig damit herumexperimentieren, dann schaff ich das schon. Die Verlosung ist erst morgen zum Glück, bis dahin sollte es klappen. Danke dir vielmals! Das mit rand(,) ist echt praktisch, super. Dann müssen sich die Teilnehmer nicht endlos lange Zahlenreihen merken. ;)

0
maximilianus7 03.02.2015, 11:44
@KingRhobar

nur wird hier die rand-funktion nicht aufgerufen sonder "rand" als text ausgegeben:

99: rand(1, 49)

beispielsweise.

0
TeeTier 03.02.2015, 17:52

Gilt "rand()" laut PHP Dokumentation nicht als veraltet, oder zumindest unzuverlässig? Habe gelesen, dass man nach Möglichkeit "mt_rand()" benutzen solle. :)

0

Was möchtest Du wissen?