PHP setcookie hinter include?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst nur verhindern, dass irgendwelche Inhalte an den Browser vorher gesendet werden.

Wird eigentlich nicht...

galube ich..

hier der php code:

<?php
include("chats/code_uncode.function");

if (isset($_POST["login"]) && $_POST["login"]) {
$db = mysqli_connect("localhost","web24537222","v7hpvK5K7LyivYlBilt4");
mysqli_set_charset($db,"utf8");
mysqli_select_db($db,"usr_web24537222_1");

$sql="select * from schueler where username='".$_POST["name"]."' and passwort='".$_POST["pw"]."'";
if($result=mysqli_query($db,$sql)) {
if (mysqli_num_rows($result) >=1) {
if (isset($_COOKIE["allow_cookies"])) {
setcookie("chat_user",code($_POST["name"]),time() + 86400);
} else {
echo " ";

}
} else {

echo "";
}
}
}

0
@LugicoHDPlayer

Was auch immer Du da jetzt alles machst, kommentiere halt Stück für Stück die Abfragen usw. aus und schaue, was dann passiert. Dann weißt wo bereits was gesendet wurde.

0
@LugicoHDPlayer

Du solltest vielleicht nicht unbedingt den Benutzernamen und das Passwort für deine Datenbank im Internet veröffentlichen...

0
@AnonYmus19941

Wenn nur lokaler Zugriff erlaubt ist, dann ists ja eh egal, außerdem hat er das sicherlich vorher verändert ;)

0

eigentlich: es genügt schon eine leerzeile for dem <?php

0

Du hast in deinem Code der included wird echo drin, d.h. eine Ausgabe an den Browser. Sowas darf nicht vor dem setcookie erfolgen, sonst gehts nicht.

Das hatte ich ihm schon geschrieben ;)

0

Was möchtest Du wissen?