PHP (HEADER) Weiterleitung funktioniert nicht?

4 Antworten

  1. Woher kommt die letzte schließende Klammer? Welchen Block über deinem geposteten Code schließt sie ab?
  2. Was gibt die erste Abfrage zurück (existiert die Datei)?
  3. Du solltest nach header noch die exit-Anweisung aufrufen.

1 )  die Klammer schließt :  /Zeile 1/ ->      if (file_exists)    

2) Sofern eine Datei vorhanden ist, wird sie gelöscht 
3) erledigt. bring auch nichts 

0
@MoechteAWissen

1) Aja - das else wird geschlossen.

2) Also löscht er die Datei auch praktisch. Ich habe den deinen Code (ohne else-Part) bei mir lokal geprüft und er funktioniert.

header("Location: http://www.google.de");

Schau einmal in das Serverlog oder schalte die Error Warnings an. Findest du eine Fehlermeldung? Steht zudem über deinem geposteten Code noch etwas anderes außer der PHP-Starttag? Stellt das Skript überhaupt eine eigene Seite dar oder wird es noch irgendwo inkludiert / eingebettet?

3) Dies soll auch keine Lösung für dein Problem darstellen, sondern dafür sorgen, dass nach der Weiterleitung das Skript auch wirklich beendet wird. Dies ist nämlich nicht garantiert.

0

Man muss eine URL übergeben und keine HTML-Link. Lass das <a href="..."</a> weg

Du übergibst einen HTML-Link - es sollte aber eine URL übergeben werden.

komisch ...

steht so NICHT in meinem Script. der A-Tag wurde von GT  eingefügt. 

bei mir steht:  header ("Location: www.google.de ");

0

Anime CMS Ideen und Forntend & Backend Framework auswahl?

Heyho, wie der Titel schon sagt suche ich erstens ein paar ideen für ein Anime CMS, also sowas wie Proxer.me zum beispiel ich habe schon ein paar eigene Ideen, aber ich möchte ein wenig von euch hören was ihr euch auf so einem Portal wünscht oder euch z.B. bei anderen fehlt.

Desweiteren könnte ich mit Bootstrap oder Typo3 daran arbeiten habe aber auch vor mit riesen Userprofilen zu arbeiten also eher nen Streaming portal mit großen Community Funktionen. was bietet sich da besser an?

...zur Frage

Ist lima-city ein guter provider?

Also, ich möchte mir gerne mal richtigen, vernünftigen webspace anschaffen und auch ne .net domain haben. Ich würde das ganze gerne mit paysafecard bezahlen. Bis jetzt hab ich nur lima-city gefunden, wo man mit paysafecard bezahlen kann. Ich würde da dann auch Datenbanken usw installieren wollen. Ist der provider empfehlenswert? Hat da schon einer Erfahrungen gemacht? Wenn einer was besseres kennt auch bitte posten! Kann vielleicht auch einer einen Überblick über die Kosten geben? thx!!!!

...zur Frage

C Programmierung Notenverwaltungssoftware ppm Ausgabe Hilfe ?

Liebe Leute benötige dringend Hilfe der ProgrammCode befindet sich in den Bildern und zuunterst .Es soll dem Anwender möglich sein eine Prüfung zu erfassen, die als Dateiname abgelegt wird.Nachdem dies vorgenommen wurde kann die Lehrkraft zu einem beliebigen Zeitpunkt, eine beliebige Anzahl Noten in diese Prüfung eintragen. Nachdem mehr als 2 Prüfungen eingetragen wurden, hat die Lehrkraft die möglichkeit ein Diagramm im Dateiformat ppm generieren zu lassen. Um dies bewerkstelligen zu können müssen Sie das einfache Ascii BildFormat studieren. https://de.wikipedia.org/wiki/Portable_Anymap ,heisst es in der Aufgabenstellung. irgend so ein Diagramm ausgeben für die Noten. 000000 111100 Note 4 000000 111110 Note 5 Vielen Dank.

include <stdlib.h>

include <stdio.h>

struct { char vorname[20]; char nachname[30]; char note1[80]; char note2[80]; char note3[80];

} adressen;

void speichern(void) { FILE save = fopen("adressen.dat","r+b"); if( NULL == save ) { save = fopen("adressen.dat","w+b"); if( NULL == save ) { fprintf(stderr,"Kann \"adressen.dat\" nicht öffnen!\n"); return; } } / FILE-Zeiger save auf das Ende der Datei setzen */ fseek(save, 0, SEEK_END);

/* Wir schreiben eine Adresse ans Ende von "adressen.dat". / if(fwrite(&adressen, sizeof(adressen), 1, save) != 1) { fprintf(stderr, "Fehler bei fwrite...!!!\n"); return; } / Wir geben unseren FILE-Zeiger wieder frei. */ fclose(save); }

void ausgabe(void) { FILE output = fopen("adressen.dat","r+b"); if( NULL == output ) { fprintf(stderr,"Kann \"adressen.dat\" nicht öffnen!\n"); return; } / Wir lesen alle Adressen aus "adressen.dat". / while(fread(&adressen, sizeof(adressen), 1, output) == 1) { printf("Vorname Schueler1. %s",adressen.vorname); printf("Nachname......... %s",adressen.nachname); printf("note1........... %s",adressen.note1); printf("\n"); printf("Vorname.Schueler2. %s",adressen.vorname); printf("Nachname......... %s",adressen.nachname); printf("note............. %s",adressen.note2); printf("\n\n"); printf("Vorname.Schueler3. %s",adressen.vorname); printf("Nachname......... %s",adressen.nachname); printf("note............. %s",adressen.note3); printf("\n\n"); printf("Vorname.......... %s",adressen.vorname); printf("Nachname..........%s",adressen.nachname); printf("note............. %s",adressen.note1); printf("\n\n"); printf("Vorname..........%s",adressen.vorname); printf("Nachname..........%s",adressen.nachname); printf("note..............%s",adressen.note2); printf("\n\n"); /WIE GIBT MAN BILD AUS IN KONSOLE??? / / Wir lesen alle Adressen aus "adressen.dat". */ } fclose(output); } void eingabe(void) { printf("Vorname Schueler1...."); fgets(adressen.vorname, sizeof(adressen.vorname), stdin

...zur Frage

C++ ShellExecute öffnet programm im falschen Verzeichnis

Hallo Leute

Ich habe zwei kleine Programme mit c++ geschrieben. Startet man das erste, so öffnet sich (durch ShellExecute) das zweite Programm. Nun ist das Problem, dass Programm2 in einem Unterordner liegt, und eine .txt datei öffnen soll, die im Selben Ordner wie Programm2 liegt (siehe Bild). Wenn aber Programm2 durch Programm1 ausgeführt wird, so findet er die txt-Datei nicht. Es ist also, als ob Programm2 im selben Verzeichnis wie Programm1 liegt, denn wenn ich bei Programm2 statt fopen("Text.txt"), fopen("Files\\Text.txt") schreibe, funktioniert es. Meine Frage ist nun: was muss ich ändern (ich nehme mal an beim Aufruf der Funktion ShellExecution()), damit es so funktioniert, wie ich es haben möchte (ohne Verwendung eines absoluten Pfads!).

hier einmal der Quellcode: Programm 1:

#include <iostream>
#include <Windows.h>

using namespace std;

int main()
{
    cout<<"Starte Programm2..."<<endl;
    ShellExecute(NULL, "open", "Files\\Programm2.exe", NULL, NULL, SW_NORMAL);
    
    system("pause");
    
    return 0;


}

Programm 2:

#include <iostream>
#include <Windows.h>

using namespace std;

int main()
{
    FILE * f;
    char buffer[100];
    
    f = fopen("Files\\Text.txt", "r");
    if(f == NULL)
    {
        cout<<"Couldn't find Text.txt"<<endl;

    }
    else
    {
        while(!feof(f))
        {
            if(fgets(buffer, 100, f) == NULL)
                break;

        }
        cout<<buffer<<endl;
        fclose(f);
    }

    cout<<endl;
    system("pause");
    
    return 0;


}

Ich möchte auf jeden Fall einen relativen Pfad verwenden ("Files\Programm2.exe" ). Ich bedanke mich jetzt schon mal für all eure (hoffentlich) hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Java Script Slideshow als Hintergrund bei CSS?

Servus, nach laaanger Fieselei habe ich mir erfolgreich eine Slide Show basteln können, inkl. vorwärs und rückwärts Knopf.

Meine Startseite index.html soll NICHT scrollbar sein. Ich würde gerne, dass die Slideshow ihre Bilder aber nicht unter meinem header anzeigt, sondern als CSS background-image:url(..); funktioniert. Die Slideshow ist mit JavaScript und jquery erstellt

Eine andere Slideshow hat das Problem im JavaScript´wie folgt gelöst. Jedoch hat da sie SHow nicht so ganz funktioniert, aber das Bild hat gepasst:

    $('body')
.css('background-image','url("'+images[nextimage++]+'")')

Meine JavaScript Slideshow sieht derzeit so aus: (Ohne Vorher/nachher knöpfe)

function slideSwitch(switchSpeed) {
var $active = jQuery('#slideShow img.active');

if ( $active.length == 0 ) $active = jQuery('#slideShow img:last');

var $next =  $active.next('img').length ? $active.next('img')
   : jQuery('#slideShow img:first');

$active.addClass('last-active').fadeOut(switchSpeed);

$next.addClass('active').fadeIn(switchSpeed);
$active.removeClass('active last-active');

}

jQuery(function() { interval = ""; jQuery('#slideShow img:first').css("display", "block").addClass('active'); interval = setInterval ( "slideSwitch(1000)", 4000 );

});

jQuery('#slideShow img:first').css("display", "block").addClass('active');

DANKE euch!

...zur Frage

Error bei php variable?

Hi, ich hab ein problem, unzwar bekomme ich den Error:Fatal error: Uncaught Error: Cannot use object of type stdClass as array in C:\xampp\htdocs\test\SQLABFRAGE.php:14 Stack trace: #0 {main} thrown in C:\xampp\htdocs\test\SQLABFRAGE.php on line 14

ich hatte schon danach gegooglet aber kam irwie auf Json decode aber ich hatte nie mit json gearbeitet habt ihr vllt tipps?


 
See as Text 	

<?php $username = $_POST["username"]; $passwort = $_POST["passwort"]; $pass = md5($passwort); $mysqli = mysqli_connect("localhost", "root", "", "Nutzerecht"); $sql = "SELECT Benutzername, Passwort FROM login";

if (mysqli_connect_errno()) { printf("Verbindung fehlgeschlagen: %s\n", mysqli_connect_error()); }

$ergebnis = mysqli_query($mysqli, $sql);

while ($row = mysqli_fetch_object($ergebnis)) { echo "$row<<<Benutzername" }

// if ($username == "" or $passwort == "") // { // header('Location: FELDER.php'); // } // elseif ($row['Benutzername'] == $username and $row['Passwort'] == $pass) // { // echo "Herzlich Willkommen $username "; // echo "Es ist grade "; // echo date("h:i:s"); // echo " Uhr"; // } // else // { // header('Location: DATENFALSCH.php'); // }

?>

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?