PHP 5.4 auf Debian Jessie (8) installieren- wie bekomme ich das hin?

4 Antworten

Anleitung im Paket gelesen?

Dort sollte in der Regel zumindest ein Kurzanleitung sein.

Wenn Du es selbst kompilierst (und installierst), sollte Dir aber klar sein, daß es nicht vom Paketmanager verwaltet wird, mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen. Andernfalls müßtest Du Dir ein Source-Paket bauen, fall es das bei dpkg in dieser Form gibt.

Und wie bereits bie der letzen Frage gesagt: Mach Dich auf signifikante Probleme bezüglich der Abhängigkeiten gefasst. php-5.4 ist seit Jahren nicht mehr gepflegt worden.

Bitte keine Comments, bezügl. der Sicherheitsrisiken, wg. der veralteten PHP Version und den Paketen, welche damit zusammenhängen. Danke

Doch, weil deine naechste Frage ansonsten ist "Warum macht mein Server so komische Dinge?" oder "Warum bekomme ich ploetzlich soviele Abuse Mails"?

Bitte dringend http://php.net/supported-versions.php konsultieren und die App upgraden oder wegwerfen.

Was machst du denn nach dem Entpacken genau um PHP 5.4.45 zu installieren?

9

Habe es normal mit apt-get install php5 versucht = er installiert 5.6 (obwohl ich keine paketlisten hinzugefügt und kein update gemacht habe)

apt-get install php5-fpm funktioniert ebenfalls nicht (= 5.6 wird installiert)

und apt-get install php5=5.4.45-1~dotdeb+7.1 klappt genauso wenig (= 5.6 wird installiert, mit vorherig hinzgefügten Paketquellen)

Genau daher frage ich ja: Was soll ich danach machen, denn bei mir wird jedesmal 5.6 installiert. Standart SSH Abfrage per php -v

0
42
@GuteFrage787

Die apt-Befehle installieren PHP aus Debians Paketquellen, sie ziehen also das Paket über das Internet statt die von dir entpackte und lokal abgespeicherte Version 5.45 zu nutzen.

Die von dir heruntergeladene Version musst du kompilieren und von Hand installieren, hier eine Anleitung: http://php.net/manual/de/install.unix.debian.php#122244

0
42
@GuteFrage787

Das macht ja nichts, jeder war das mal. :) Ich fürchte nur, dass du dich an recht komplexen Dingen versuchst, ohne dich vorher in die Grundlagen der Paketverwaltung unter Linux eingearbeitet zu haben.

0
9
@PhotonX

gibt es das nicht schon vorkompilliert und kann man diese quelle dann nicht in der Paketliste sources.list.d hinzufügen?

0
9
@PhotonX

mit den links kann ich nichts anfangen, da diese für ubunu sind. ich nutze ausschl. debian 8 (= jessie)

0
9
@PhotonX

das ist korrekt und das es sich hierbei um die absoluten grundlagen handelt und welche gefährlichen konsequenzen sich hierbei ergeben (übernahme durch sicherheitslücken und mißbrauch des servers für emailspam, usw.) ist mir bewusst ;) Bei deinem ersten Link geht es um die Installation von PHP 7 und da wüsste ich nicht, wie ich die version 5.4.45 installieren könnte. bei deinem 2ten link geht es um ubuntu und da blicke ich 0 durch. kannst du mir einen zutreffenderen tutorial - link für debian 8 (jessie) und explizit PHP 5.4xx einstellen?

0
42
@GuteFrage787

Der erste Link ist "Install Packages From An Ubuntu PPA On Debian Linux" gewesen. ;)

1

Was möchtest Du wissen?