Photovoltaik Kleinunternehmer?

1 Antwort

Ich gehe davon aus, dass Ihr die Bedingungen erfüllt (...bindet die Erklärung den Unternehmer mindestens für fünf Kalenderjahre).

Für den Widerruf des Verzichts gilt:

Sie [die Erklärung des Verzichts] kann nur mit Wirkung von Beginn eines Kalenderjahres an widerrufen werden

-->

Wir widerrufen die Erklärung zum Verzicht auf die Anwendung des §19 (1)USTG. §19 (1) UStG soll ab dem Kalenderjahr 2017 für uns angewendet werden. Der voraussichtliche Umsatz für 2017 beträgt ...

Vielen Dank Mikkey. Das hat mir sehr geholfen

0

Freund ist Asylbewerber. Wir möchten einen Antrag auf Umverteilung stellen. Wie steht es um seine Bezüge, wenn diesem Antrag stattgegeben wirf?

...zur Frage

Steuerbescheid und Kinderzuschlag?

Wir möchten einen Antrag auf Kinderzuschlag stellen, erwarten aber noch eine Steuerrückerstattung von 600€. Frage: Fordert die Familienkasse einen Steuerbescheid? Wie gesagt, noch ist der Antrag bei der Familienkasse nicht gestellt.

...zur Frage

Antrag auf Möbel Jobcenter formulieren?

Huhu ihr! Ich ziehe bald in meine erste eigene Wohnung und möchte einen Antrag auf Möbel beim Jobcenter stellen ( Bett, Matratze, Waschmaschine, Kühlschrank) wie kann man den Text für das Amt am besten formulieren? Bin schlecht im formulieren!;-) Lieben Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

GEZ-Antrag auf Ratenzahlung (Muster)?

Hallo meine Freunde,

mein Kumpel sitzt in Untersuchungshaft und er hat mir eine Generalvollmacht unterschrieben. Nun hat er einen Brief bekommen das er 540€ an die GEZ zahlen muss, nur find ich leider kein Muster im Internet für den Antrag auf Ratenzahlung.

Kann mir einer helfen wie ich das formulieren könnte oder hat jemand ein Muster ?

Gruß

...zur Frage

Vollzeittätigkeit und Photovoltaikanlage und jetzt evtl. noch einen 450 € Job

Hallo, ich arbeite in Vollzeit und möchte noch zusätzlich einen 450€-Minijob annehmen. Da ich zusätzlich seit Anfang 2013 noch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach habe und den nicht verbrauchten Strom einspeise (muß jedes Monat eine Steuer-Anmeldung machen), weiß ich jetzt nicht, ob ich durch den Minijob dann nicht recht hohe Steuerzahlungen leisten muss.

Wie ist das von Steuerseite (wird das alles zusammengezählt? muss ich den 450€ Job dann versteuern?) und von der Versicherungsseite (KV? -> RV: kann ich mich beitragsfrei stellen lassen?)? Danke für Ihre Antworten.

...zur Frage

Ist das richtig, muss ich als Kleinunternehmer, nach dem Antrag für Ust ID monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen abgeben?

IST DAS RICHTIG?

"Mit dem Antrag auf Vergabe der USt-IdNr. unterliegen Sie als Kleinunternehmer automatisch der „Erwerbsbesteuerung“. Damit entfällt die Befreiung von der Pflicht zur Umsatzsteuervoranmeldung! Als Existenzgründer sind Sie damit trotz Kleinunternehmerregelung in den beiden ersten Jahren zur Abgabe monatlicher Umsatzsteuervoranmeldungen verpflichtet. Danach sind in der Regel vierteljährliche Voranmeldungen fällig."

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?