Photoshop VIDEO-Funktion / Farben verändern

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mal n Teil exportiert zum gegenprüfen?

Ich versteh nicht was du meinst

0
@Rollifotti

Na ob deine Bearbeitung nur in der Vorschau nicht auf alles gerendert wird aber im Export schon, oder ob es selbst nach dem exportieren missachtet wird.

Du hast aber schon ne Einstellungsebene verwendet? Ohne würde es gar nicht auf alle Frames gehen.

0
@Yetanotherpage

Tut mir wirklich leid jetzt so dumm zu kommen aber die CS-Fachsprache hab ich nicht richtig drauf :D Tatsächlich habe ich es noch nicht ausprobiert ob sich die Bearbeitung erste komplett in dem Export zeigt, aber ich glaube die chancen stehen eher schlecht, werde es aber später gleich mal ausprobieren! Danke schon mal dafür. Und bei einer Einstellungsebene verstehe ich nicht genau wie ich das machen soll. Ich öffne einfach immer ein video und dann fange gleich an zu bearbeiten. Bei einem Foto würde ich zwar eine ebenenkopie machen aber das ist nicht so wichtig bei den videos finde ich.

Jedenfalls habe ich mal gelesen, dass wenn man die Ebene in ein Smartobject umwandelt es dann gehen würde. Leider konnte ich nach der umwandlung aber die selektive farbkorrektur nicht öffnen...

danke schon mal =)

0
@Yetanotherpage

ok jetzt konnte ich es testen. Die farbkorrektur begrenzt sich auch nach dem export auf diese einzelne bildsequenz

0
@Rollifotti

Wenn du über Bild > Korrektur > Selektive Farbkorrektur gehst dann wird diese auch nur an dem Frame angewandt den du grad siehst.

Nutzt du hingehen eine 'Selektive Farbkorrektur' Einstellungsebene über deine Videoebene, dann wird der Effekt auf alle Frames und Ebenen darunter angewandt.

Wenn man keine Einstellungsebene in Photoshop verwendet (und wohl auch kein Smartkobjekte und somit keine Smartfilter) warum dann überhaupt Photoshop? Das ist der imo der größte Vorteil von Photoshop... dieses non-destruktive Bearbeiten.

Sonst kannst auch gleich Gimp nehmen, das kostet nichts. Kann allerdings auch keine Vidoes bearbeiten ;)
Dafür müsste man denn Programme wie VideoPad Video Editor nehmen. Oder was kaufen wie Sony Movie Studio Platinum 13 und kommt billiger und besser weg als mit Photoshop (was Videobearbeitung angeht). Movie Studio kommt mit ner 3-Wege Farbkorrektur.

0
@Yetanotherpage

Hört sich ja spannend an aber wie mache ich die normale vidoe ebene zu einer Einstellungsebene? :D Ich spiele schon lange mit Photoshop herum und habe schon einiges geschafft! :D Nun versuche ich mich eben in der Videobearbeitung.... nicht sehr erfolgreich...

0
@Rollifotti

Ich nutz gar nichts anderes als Einstellungsebenen.
Die normalen Funktionen über Bild > Korrektur, kann man doch gar nicht mehr editieren wenn man was verändern möchte oder wieder löschen möchte... außer man nutzt sie als Smartfilter auf nem Smartobjekt ^^ Das ist das smarte daran ;)

Glaube Videoebenen kann man aber nicht als Smartobjekte definieren. Nur Bilder.

0

Was möchtest Du wissen?