Photoshop nur bestimmter Abschnitt aus einem Bild rendern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Fragestellung lässt etwas zu viel Interpretationsraum. Du solltest dich etwas genauer ausdrücken oder besser noch: das Bild zeigen, damit du genaue Tipps bezüglich des nachträglichen Freistellens bekommen kannst. Nicht jede Technik erzielt das selbe Ergebnis. Oder liegt es einfach daran, dass du JPG zu speichern versuchst? Dann werden nämlich auch die leeren Bereiche des Layers zu einem Bild gerendert (wie du es nennst). PNG oder GIF wäre dann das bessere Format.

Jetzt wird rendern schon in diesem Zusammenhang missbraucht. Was soll das heißen, rendern? Also ich weiß es aber was heißt es für dich?

Objekte freistellen, nennt man freistellen ^^ https://www.google.de/search?q=photoshop+freistellen

Wenn du selbst malst, dann mal auf einer neuen Ebene, dann hast auch keinen Hintergrund.

Welche Farbe hat denn der Hintergrund?

In OSX 10.9.x geht das Freistellen in Vorschau mit dem Werkzeug Lasso.

Freistellungswerkzeug. Ist in der Werkzeugpalette dieses Symbol:

freistellungswerkzeug - (Photoshop, Bildbearbeitung)

Der beschneidet ein Bild und macht nichts transparent.

Nur weil Adobe crop in freistellen übersetzt hat, stellt es noch lange nichts frei xD

2
@Yetanotherpage

Sry, hab die Frage falsch verstanden :) ich dachte, er will ein Bild aus einem Hintergrund ausschneiden im Sinne von den Ausschnitt "vergrößern".

@chrisplayer Dann brauchst Du das Polygon Lasso Werkzeug. Mit diesem kannst Du das Objekt ausschneiden. Empfehlenswert wäre es, je nach Anwendungsgebiet, durch einen Rechtsklick eine weiche Auswahlkante zu machen. Außerdem musst Du nach dem Ausscheiden die Auswahl umkehren wenn Du den Hintergrund transparent machen möchtest :)

0

Was möchtest Du wissen?