Photoshop Kamera verschwinden lassen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube eher, dass da schon wo eine Kamera "versteckt" ist(z.b. an dem Bild an der Wand, obwohl das ein bisschen zu weit weg wäre...) und die dann im Nachhinein mit der Farbe der Wand "übermalt" worden ist, sodass man sie nicht mehr sieht. Ich habe zwar kein Fotoshop, aber mit Gimp, einem anderen Bildbearbeitungs-Programm habe ich sowas ähnliches schon mal gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gibt es in Photoshop eine Funktion die das zusammenfügen erleichtert?

Bearbeiten -> Ebenen automatisch ausrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robidibob
06.02.2015, 17:14

wo ist das bei photoshop cs5

0

einfacher ist es wohl einfach von sich ein foto zu machen, ohne spiegel und dann eines mit den händen wie er in den spiegel hineinfotografiert. dann wird das "spiegelbild" mithilfe von masken einfach in den spiegel hineingeshopt und fertig. man braucht wohl zwar ziemlich lang aber sollte so leichter funktionieren als mit 2 fotos zuerst linke dann rechte hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
06.02.2015, 16:22

Warum so aufwändig, wenn ich nur zwei Bilder überlagern muss und jeweils die Häfte davon wegschneide? Dauert vielleicht 30 Sekunden.

0

habe hier das Bild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?